CULTURE FATALE

CULTURE FATALE - DIE neue Partyreihe an einem geliebten Ort exzessiver und unvergesslicher Partynächte.

---strictly electronic new year---

Tanzt und spielt Euch in’s Neue Jahr!

Glänzendes Latex. Duftendes Leder. Schillernde Kreaturen. Verführerische Blicke. Sexy Bodies. Entspannende Liegen. Dunkle Ecken. Knallende Peitschen. Bizarre Szenen. Hammer DJs. Wummernde Bässe. Pure Extase. Perverses Gewölbe. Fatales Kopfkino.

Lust, Spiel und Leidenschaft erobern die Nacht, umrahmt vom Soundtrack hochklassiger Elektronischer Musik von groovigem House, treibendem Tech-House, melodischem Trance und knarzigem Acid bis hin zu peitschenden Techno-Beats.

Gnadenlos elektronisch. Ohne Ausnahme.

Im verruchten CULTeum, wo sich elektronische DJ-Größen wie Boris Brejcha, Amelie Lens, Deborah de Luca, oder Urgesteine wie Marusha, DJ Taucher und Talla 2XLC die Klinke in die Hand geben, feiern wir zur CULTURE FATALE mit den angesagtesten DJs der Elektronischen Kinky-Szene aus dem In- und Ausland.

Zauberer der fatalen Sounds:

Shady Miles (SubRosaDictum / KitKatClub /// Frankfurt)

The Professor (Schwarz / Secret Sins /// Köln)

Nico (Utopia / Torture Ship /// Basel/CH)

Willkommen sind Fetische jeglicher Art. Dominas. Master. Sklavinnen. Sklaven. TVs. TS.
Schlichtweg alle Kinky People, die dem fatalen Dresscode entsprechen.

Für die Umsetzung Eures bizarren Kopfkinos stehen Euch mehrere großflächige und bestens ausgestattete Playrooms zur Verfügung. Kreuze, Böcke, Slings, Gynstuhl, Käfig, Streckbank, Liegen etc.

Ein bewachter Playroom ist ausschließlich für Paare reserviert.

Sweets & Fruits laden den Abend über zum Sündigen ein. Zu späterer Stunde kredenzen wir Euch ein fatales Fingerfood-Buffet.
Are you fatal enough?
STRICT SEXUAL FANTASY DRESSCODE – Originalität zählt, Einlass vorbehalten!

Fetisch – Lack – Leder – Latex – Gummi – Plastik – Metall – Nylon – Gothic – Kostüm – Uniform – Drag – Burlesque – Straps – Heels – Strass – Barock – Rock – Kilt – Punk – Bodypainting – festlich extravagante Abendgarderobe – fantasievolle Accessoires – Style – Kink – Frech – Pornös – Glamour – Make Up – Glitter – Glitzer – Bunt – Schrill – Extravagant – Verrückt | dress spectacular sexy - être fatal!

NO GOs: normale Straßenkleidung – Straßenanzüge – Jeans – Sportkleidung – Turnschuhe
Riskant bis komplett ungeeignet: Baumwollunterwäsche – normale (schwarze) Stoffhosen – Camouflage – WetLook Hosen

Eine wichtige GRUNDREGEL als Orientierungshilfe: sofern Du mit Deinem Outfit durch die Innenstadt schlendern kannst, ohne dass sich jemand nach Dir umdreht, liegst Du sehr wahrscheinlich falsch!

THE DECISION OF THE DOORBITCH IS FINAL!

Es besteht natürlich die Möglichkeit, sich vor Ort umzuziehen. Ebenso gibt es eine bewachte kostenlose Garderobe, an welcher man seine persönlichen Dinge (Spielsachen) abgeben kann.

Für unsere Gäste mit einer weiten Anfahrt können wir eine günstige Übernachtungsmöglichkeit anbieten:

AAAA Hotelwelt, Bismarckstrasse 39-43, 76133 Karlsruhe bietet unseren Gästen in Verbindung mit dem Stichwort „CULTeum“ folgende Sonderkonditionen an:
Kompaktzimmer Einzel: 45 Euro zzgl. 10 Euro Frühstück
Einzelzimmer: 50 Euro zzgl. 10 Euro Frühstück
Kompaktzimmer Doppel: 52 Euro zzgl. 20 Euro Frühstück
Doppelzimmer: 60 Euro zzgl. 20 Euro Frühstück
Themenzimmer: 100 Euro zzgl. 20 Euro Frühstück
Themensuite: ab 140 Euro zzgl. 20 Euro Frühstück

Wir freuen uns auf Euch und auf ein rauschendes Fest in’s Neue Jahr!
Beginn: 22:00 Uhr
Eintritt:
Mann: 30 Euro
Frau: 30 Euro
Paar: 60 Euro

Kein Vorverkauf, NUR Abendkasse!